"Zwei Dinge sollen Kinder von Ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel!" J.W.v. Goethe

Unser Tagesablauf

Täglich, zwischen 7.00 Uhr und 8.30 Uhr, öffnet unsere Einrichtung für Ihre Kinder seine Türen.

Während dieser Bringzeit haben die Kinder ihre Freispielzeit.

                          

                                                             

Gegen 8.45 Uhr decken die Kinder gemeinsam den Frühstückstisch, stellen ihre Teller und Tassen bereit, holen ihre Tasche vom Taschenwagen und nehmen gemeinsam die Brotzeit ein.


Hierbei kommt es natürlich zu Tischgesprächen, selbstständiges Essen wird geübt und am Ende unserer Brotzeit räumt jedes Kind seine Tasche wieder an seinen Platz, räumt das Geschirr entweder in die Geschirrspüle oder ein Kind wäscht die Teller ab.
Danach werden im Zuge unseres Sauberkeitstrainings die Hände gewaschen.

Im Anschluss daran beginnt die nächste Freispielzeit der Kinder. In unserer Bauecke können die Kinder mit den verschiedensten Materialien diverse Erfahrungen sammeln.

Mit Hilfe der Fühlbretter wird die taktile Wahrnehmung der Kinder angeregt, was unsere Fühlkisten im feinmotorischen Bereich weiter fördern und unterstützen.

In der Kuschelecke, welche mit verschiedenen Spiegeln und einer Effekt-Wassersäule versehen ist, können sich die Krippenkinder zurückziehen. Hier können sie in aller Ruhe Bücher ansehen, ausruhen oder den Gruppenraum beobachten.

               

 

 

 

Nachdem ein gezieltes Angebot stattfand, gehen die Pusteblumenkids auf eine weitere Entdeckungsreise außerhalb unserer Einrichtung. Hierzu zählen Spaziergänge, das Erproben anderer Spielplätze oder das Spielen im krippeneigenen Garten.

Anschließend gibt es ein warmes Mittagsessen und die erste Abholphase beginnt.

Nachdem die Kinder gegessen haben, putzen sie sich alle ihre Zähne und machen sich für das Schlafengehen bereit.

Jedes Kind unserer Einrichtung hat sein eigenes Bett und kann sich dort in der Zeit von 12.00 Uhr bis 13.45 Uhr ausruhen und die Erlebnisse des Vormittags verarbeiten.

Munter und erholt starten unsere Kleinen in ihren zweiten Tagesabschnitt. Gegen 14.00 Uhr beginnt unsere nächste Abholzeit.

Danach können die Kinder eine weitere Brotzeit zu sich nehmen. Die Kinder haben im Anschluss daran die Möglichkeit, mit uns in den Mehrzweckraum, in den Gruppenräumen oder im Garten zu spielen.

             

 

Eine weitere Abholzeit ist von 14.45 Uhr bis 15.00 Uhr und die letzte Abholzeit findet von 15.45 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Um 16.00 Uhr schließt unsere Krippeneinrichtung.

Bei uns gibt es immer etwas Neues zu entdecken!!!